Nachrichten aus Ihrer Region

1 Bild

Am 4. Oktober Start der 27. Folk Club Reihe im Loni-Übler-Haus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg Nord | vor 4 Stunden, 6 Minuten

Nürnberg: Loni-Übler-Haus | Von old traditional zu jung und spritzig NÜRNBERG (pm/nf) - Seit 1988 garantiert das Loni-Übler-Haus ein niveauvolles und abwechslungsreiches Folk-Programm und hat sich auch über die Grenzen Frankens hinaus einen Namen gemacht. Zum Auftakt der 27. Folk Club Reihe präsentiert das Haus am 4. Oktober im Rahmen der „Pure Irish Drops Tour“ erstmals drei der besten Vertreter auf dem Knopfakkordeon von beiden Seiten des...

1 Bild

Im Zauber der Burg - Nürnberg bei Nacht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg Nord | vor 4 Stunden, 45 Minuten

NÜRNBERG - Im Zauber der Burg – Nürnberg bei Nacht. So lautet das Motto unter dem Märchenerzählerin Ulla Konold ab 10. Oktober 2014 ,,Märchenhafte Stadtführungen" anbietet. Gleichzeitig ist die zweite Auflage ihrer CD „Nürnberg Geschichten von Geistern, Gauklern & Gespenstern. Sagen und Legenden erzählt von Ulla Konold“ erschienen. Die CD ist über den Buchhandel., Amazon und direkt zu beziehen, 14,90 Euro. Infos unter...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von bayernpress news
von Roland Bierlein
von Petra Kielmann
von bayernpress news
von Michael Geller
vorwärts
1 Bild

10 Jahre Bio-Brotbox

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle aus Nürnberg Süd | vor 4 Stunden, 52 Minuten

AOK seit 2007 Partner der Aktion für ein gesundes Pausenbrot Die Bio-Brotbox verfolgt das Ziel, dass jedes Kind täglich ein gesundes Frühstück bekommt. So soll den Kindern die Wertigkeit und der Ursprung von Lebensmitteln nahe gebracht werden. Im Jahre 2005 starteten Aktive aus der Bio-Branche und die BioMetropole Nürnberg das Projekt. Seit 2007 wurde auch mit Unterstützung der AOK viel organisiert, gespendet, gepackt,...

1 Bild

Siona Irish Dance präsentiert "Am Ende des Regenbogens"

Sabine Pawletta
Sabine Pawletta aus Schwabach | vor 4 Stunden, 55 Minuten

Schwanstetten: Gemeindehalle | Siona Irisch Dance präsentiert eine Zusatzvorstellung der Tanzshow "Am Ende des Regenbogens" Aufgrund des großen Erfolges der beiden Shows Anfang des Jahres, wiederholt Siona Irisch Dance am 12.10.2014 um 18:30 Uhr in der Gemeindehalle Schwanstetten die irische Tanzshow “Am Ende des Regenbogens”. Der Vorverkauf hat bereits begonnen! Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte am besten noch heute, bei: OMV-Tankstelle...

1 Bild

Die 2für1 Vorteilskarte: Mit dem MarktSpiegel bares Geld sparen

Marion Fink
Marion Fink aus Nürnberg Nord | vor 4 Stunden, 57 Minuten

REGION - Genießen, Spaß haben und dabei noch bares Geld sparen – all das geht mit der 2für1 CityCard aus dem Hause MarktSpiegel. Die Karte ist volle zwölf Monate gültig und kann in dieser Zeit beliebig oft eingesetzt werden, und zwar bereits bei über 200 Vorteilspartnern in der Region wie Restaurants, Cafés, Bars oder auch Freizeiteinrichtungen verschiedenster Art. Im Internet finden sich unter www. marktspiegel.de...

1 Bild

Nicht vergessen: Benefizveranstaltung "Rednitzhembach hilft" am 27. September

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg Nord | vor 5 Stunden, 8 Minuten

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Bereits in der neuten Auflage heißt es am Samstag, 27. September, wieder „Rednitzhembach hilft!“ Initiator Marcel Schneider und Rednitzhembachs Erster Bürgermeister Jürgen Spahl können neben Dr. Ingo Friedrich (Präsident des Europäischen Wirtschaftssenats und ehemaliger Vizepräsident des Europäischen Parlaments) als Schirmherren namhafte Künstlerinnen und Künstler präsentieren. Ihre Teilnahme...

2 Bilder

Sehnsucht nach der Ferne

Uwe Müller
Uwe Müller aus Nürnberg Nord | vor 8 Stunden, 51 Minuten

Erlangen: Heinrich-Lades-Halle | ERLANGEN (pm/mue) - Mitte November (13.–16.) ist es wieder soweit: Zum 11. Mal öffnet das Erlanger Fernweh Festival seine Pforten in der Heinrich-Lades-Halle. Insgesamt vier Tage also stehen ganz im Zeichen von Reise, Abenteuer, Outdoor und Fotografie – ein ganzes Jahr haben die Organisatoren Cordula Gotschy, Holger Fink und Dr. Heiko Beyer darauf hingearbeitet. Nach dem offiziellen Start mit Andreas Niedrig wird es...

Infoabend: Wenn Endometriose die Lebensqualität bei Frauen beeinträchtigt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg Nord | vor 10 Stunden, 20 Minuten

Nürnberg: Klinikum Nord | NÜRNBERG (pm/vs) - Wenn Frauen während ihrer monatlichen Regelblutung von heftigen Schmerzen geplagt werden, denken die wenigsten an eine ernsthafte Erkrankung. Doch starke Unterleibsschmerzen sind kein Normalzustand und sollten laut Professor Cosima Brucker, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde am Klinikum Nürnberg „in jedem Fall gynäkologisch abgeklärt werden. Denn in 70-80 Prozent aller Fälle ist eine...

1 Bild

Der neue MarktSpiegel: neue Inhalte in neuer Gestaltung

Marion Fink
Marion Fink aus Nürnberg Nord | vor 1 Tag

NÜRNBERG - In den vergangenen Wochen haben wir den MarktSpiegel für Sie neu gestaltet: interessanter, informativer, vielfältiger. Mit der Ausgabe vom 17. September 2014 kommt der erste überarbeitete MarktSpiegel zu Ihnen nach Hause. Was dabei alles neu ist, lesen Sie hier. Und übrigens: um unser neues Gesicht zu feiern, gibt es natürlich auch ein tolles Gewinnspiel für Sie. Gleich reinklicken! Die Titelseite Die...

2 Bilder

Mein MarktSpiegel und ich: Foto schicken und gewinnen

Marion Fink
Marion Fink aus Nürnberg Nord | vor 1 Tag

Am Frühstückstisch, im sonnigen Park oder schnell im Büro - Lieblingsplätze zum Zeitung lesen gibt es viele. Wir wollen wissen: Wie lesen Sie am liebsten Ihre Zeitung? In den vergangenen Wochen haben wir den MarktSpiegel neu gestaltet, damit das Lesen noch mehr Spaß macht. Was wir dafür geändert haben, erfahren Sie hier. Jetzt wollen wir sehen, wie Ihnen der neue MarktSpiegel gefällt und wie Sie Ihren MarktSpiegel am...

1 Bild

„Unbehandelt“ thematisiert emotionales Verfallsdatum

Uwe Müller
Uwe Müller aus Nürnberg Nord | vor 1 Tag

Erlangen: Markgrafentheater | ERLANGEN (pm/mue) - Mit „Unbehandelt“ steht am 28. September um 19.30 Uhr die Geschichte einer Paartherapie mit Musik von Amina Gusner im Erlanger Markgrafentheater auf dem Programm. Zur Handlung: Bei Wolfgang und Vera ist die Luft raus: Sie will Nähe plus Gefühle, er lieber seine Ruhe. Gabi und Frank haben dagegen ganz andere Probleme. Zu unsterblichen Hits von Falco, Marius Müller-Westernhagen und vielen anderen stellen...

1 Bild

Taichi mit dem chinesischen Schwert

Annette Maul
Annette Maul aus Nürnberg Nord | vor 1 Tag

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Taichi wird auch mit traditionellen chinesischen Waffen geübt. Zum Taichi-Training mit dem chinesischen Schwert lädt ZANCHIN Kampfkunst e.V. zur Probestunde in der Schulgymnastikhalle der Dr.-Theo-Schöller-Schule ein. Darn Jian, das gerade chinesische Schwert ist eine der anspruchsvollsten ostasiatischen Waffen. Es wird auch als Königin der traditionellen chinesischen Waffen bezeichnet. Die spielerisch anmutenden...

Straßenzüge werden systematisch fotografiert

Uwe Müller
Uwe Müller aus Nürnberg Nord | vor 1 Tag

ERLANGEN (pm/mue) - Wie aus der Presseabteilung des Rathauses zu erfahren war, wird in Erlangen aktuell der Straßenraum durch zwei mit Kameras ausgestattete Autos der CycloMedia Deutschland GmbH systematisch abfotografiert. Die Aufnahmen werden aus eigener Initiative des Unternehmens erstellt, erfolgen also nicht im Auftrag der Stadt Erlangen. Die geplante Aufnahmebefahrung ist nach derzeitiger Rechtslage grundsätzlich nicht...

1 Bild

Jetzt VIP Karten für Johnny Logan und weitere Top-Musiker sichern

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg Nord | vor 1 Tag

NÜRNBERG (jrb/vs) - Schon jetzt fiebert das Team von Radio F dem 24. Januar entgegen, denn dann findet in der Arena Nürnberger Versicherung die „Night of the Stars“ statt. Alle Interpreten sind echte Vollblutmusiker, die eigentlich schon alleine in der Arena für beste Stimmung sorgen würden. Zu hören sind unter anderem die Spider Murphy Gang („Skandal im Sperrbezirk”), Hot Chocolate („Sexy Thing“), Johnny Logan („What`s...

1 Bild

Grüner Bier wird zum Erkennungszeichen der jungen Top- und Szenebars in der Region

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg Nord | vor 1 Tag

FÜRTH (jrb/vs) - „Beliebt – bekannt – begehrt“ – unter diesem Motto hat Grüner eine fast vergessene Tradition wieder lebendig macht. Jetzt setzt das Fürther Kultbier flaschenbierorientiert neue Maßstäbe: Ab sofort ist die neue Grüner Bier 0,25 Liter Flasche das Erkennungszeichen der jungen Top- und Szenebars in der Region.