offline

Heinz G. Stanelle

70
Startpunkt ist: Bayern
70 Punkte | registriert seit 21.08.2015
Beiträge: 12 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
2 Bilder

Die Rallye mit rarer Reifenote

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 11.08.2016

(TRD/MID) Im berühmten Riesling-Städtchen Bernkastel-Kues an der Mosel trafen nun rund 50 Fahrzeuge aus den 1950er bis 70er Jahren ein. Sie machten einen Zwischenstopp auf der „Histo-Tour“ – einst bekannt als „Helden-Tour“. Das Besondere an dieser Rallye: Alle möglichen Oldies können daran teilnehmen – ob Ford oder Ferrari.Alle Wagen eint und adelt die Reifenote sowie die Existenz als Rarität. Da besteht vor dem Blick eines...

1 Bild

Experten-Interview: Gesetze für Geisterautos

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 03.08.2016

(TRD/mid) Nicht erst seit dem tödlichen Unfall eines Tesla-Fahrers mit Autopilot in den USA scheiden sich am autonomen Autofahren die Geister. Was sagen die Hersteller? Wie sieht es bei den Kfz-Versicherungen aus? Welche rechtlichen Fragen müssen noch geklärt werden? Der Dienst hat sich dazu bei Rechtsanwalt Dr. Thomas Grünvogel umgehört. Der Experte erklärt im Interview mit der Nachrichtenagentur Global Press ,was es zu...

1 Bild

Der verantwortungsvolle Umgang mit Beschäftigten im Trennungsfall

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 27.06.2016

(TRD) Der VW-Konzern befindet sich im Umbruch. Konzernchef Matthias Müller hat einen radikalen Umbau angekündigt. Solche Prozesse hinterlassen nicht zuletzt auch Spuren beim Personal in allen Hierarchie-Ebenen. Die gesamte Unternehmenskultur steht dabei vor einer Nagelprobe. Deutsche Großunternehmen genießen laut dem Motor-Informations-Dienst unterdessen einen guten Ruf beim Umgang mit den Mitarbeitern, auch wenn einmal eine...

1 Bild

Mit geklautem Kennzeichen zur Zapfsäule

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 17.06.2016

(TRD/mid) Der Diebstahl von Auto-Kennzeichen hat Hochkonjunktur. Täglich 400 Kfz-Nummernschilder erbeuten die Langfinger. Mit ihnen werden eigene Fahrzeuge getarnt, um unerkannt weitere Straftaten zu begehen. Die Schilderdiebe haben unterschiedliche Absichten. Häufig nutzen sie geklaute Kennzeichen für Benzindiebstahl an Tankstellen oder aber, um ein mangelbehaftetes Fahrzeug mittels geklauter Plakette sozusagen mit frischem...

1 Bild

Bei Drohnen ist die Rechtslage oft noch undurchsichtig

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 17.06.2016

(TRD/cid) Je nach Bundesland verlangen einige Ämter Nachweise über die Flugpraxis. Anderen genügt es, wenn der Pilot in einem anderen Bundesland bereits eine Erlaubnis erhalten hat. Ausgestellt werden allgemeine oder Einzel-Aufstiegsgenehmigungen, die zeitlich und auf eine bestimmte Tätigkeit begrenzt sind. Das richtet sich unter anderem nach dem Gewicht der Drohne. Für die gewerbliche Nutzung muss unter anderem die...

3 Bilder

Das GLC Coupé: Mehr als eine SUV-Variante im Sport-Dress.

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 03.05.2016

(TRD/mid) „Der Macan ist ein sehr gut gemachtes Auto“, lobt Michael Kelz seine Kollegen von Porsche, womit er seiner Entwicklungsmannschaft indirekt die Stoßrichtung weist. Kelz verantwortet als Baureihenleiter unter anderem die Entwicklung des Mercedes-Benz GLC und seines sportlichen Ablegers, des neuen GLC Coupé. Wenngleich Kelz seinen jüngsten Spross nicht als direkten Macan Konkurrenten auf vier angetriebenen Rädern...

3 Bilder

Bei Nostalgierollern trifft Tradition auf Moderne

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 19.03.2016

(TRD) Getreu dem Motto „Sehen und gesehen werden kann sich sehen lassen“, sind sie echte Retrostyle und Neo-Klassik-Fans und mögen das Besondere. Die Individualisten unter den Scooter-Freunden nehmen zu und werden vor allem in Deutschland und den Niederlanden zu einer schnell wachsenden Zielgruppe. Bereits über 15 Prozent aller in Europa neu zugelassenen Motorroller mit 50 Kubikzentimetern Hubraum sind laut einer aktuellen...

3 Bilder

Kraftfahrzeuge werfen sich zum Frühjahr gern in Schale

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 08.03.2016

(TRD) Mit dem Frühlingstart wechseln viele Autoschlüssel ihre Besitzer. Schnell sitzt man in einem „neuen“ gebrauchten Cabrio, Geländewagen oder SUV. Der Markt zum verschönern, verfeinern und herumbasteln an Kraftfahrzeugen wird dabei immer interessanter und komplexer. Nicht jedes Teil ist für die allgemeine Nutzung im Straßenverkehr geeignet, auch wenn es im Internet perfekt angepriesen wird und gut zum eigenen Automobil...

2 Bilder

Der Motorrad-Frühling mit klassischen Linien

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 21.01.2016

trd) Dortmund. Die Zulassungszahlen bei Motorrädern gehen aufwärts. 2015 wurden erstmals seit 2008 wieder über 100.000 schwere Maschinen verkauft. Roller und die bei Jugendlichen beliebten 125er mit gerechnet, wurden sogar 150.550 Neuzulassungen registriert. Modernste Technik im klassischen Design ist einer der Trends, die den Markt beflügeln. Cafe Racer, Scrambler, Cruiser oder Bobber stehen für die neue Retro-Welle.Auf der...

1 Bild

Mit dem Cityflitzer unterwegs im Großstadtdschungel

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 09.09.2015

Tausende Pendler investieren jeden Tag viel Zeit und Geld für den täglichen Weg zur Arbeit und zurück. Motorisierte Dreiräder bieten die Möglichkeit, kostengünstig auch ohne Monatskarte bei widrigen Verkehrsverhältnissen schnell ans Ziel zu kommen. Das erfolgreiche Konzept vom leichten und agilen Pendlerfahrzeug mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten hat im Laufe der Zeit immer mehr Freunde und Nachahmer gefunden. Die...

3 Bilder

Modern Heizen: Mit neuer Wärmepumpenförderung bis zu 7.250 Euro einstreichen

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 27.08.2015

(TRD) Seit April haben sich die Rahmenbedingungen für die Förderung von Wärmepumpen für Sanierer und Bauherren geändert. Im Fördersegment von Wärmepumpen sieht das Marktanreizprogramm (MAP) für erdgekoppelte Systeme in Ein- und Zweifamilienhäusern Verbesserungen vor. Besonders effiziente Anlagen erhalten zukünftig bis zu 5.000 Euro Zuschuss. Bei sehr hoher Effizienz des Erdwärmesystems und Erreichen der Voraussetzungen zur...

1 Bild

Peugeot bringt ein vielseitiges Dreirad auf die Straße

Heinz G. Stanelle
Heinz G. Stanelle | Bayern | am 21.08.2015

Das Flaggschiff von Peugeot Scooters, eine Eigenentwicklung, orientiert sich am Selbstbewusstsein der Automarke. Aufgrund seiner Zulassung als motorisiertes Dreirad kann der Metropolis 400i auch mit einem Autoführerschein gefahren werden. Hinter der Idee von innovativen Dreirad-Scootern steht der Gedanke, vorsichtigen Menschen die Angst vor wegrutschenden Vorderrädern zu nehmen. Nach einer kurzen Übungsphase soll man auf dem...