Ausverkauftes Haus bei der Premiere der "Langen Nacht der kurzen Reden"

München: GSA-Regionalgruppe München c/o FQL | Zufriedene Redner, glückliche Veranstalter und ein begeistertes Publikum konnte man bei der Premiere der "Langen Nacht der kurzen Reden" am 11.11. mit 11 Rednern im 11 Minuten-Takt erleben. Warum in öden Hotels rumsitzen, wenn man mitten in Schwabing im Theater sein kann? Das dachte sich die Regionalgruppe München der Germans Speakers Association (GSA) und hatte im Juli 2016 zur Langen Nacht der kurzen Reden ins Rationaltheater (Nähe Münchner Freiheit) eingeladen. Sowohl die GSA-Speaker, als auch Besucher sind teilweise aus ganz Deutschland angereist.

Erste Bilder der Veranstaltung sind abrufbar bei http://www.die-lange-nacht-der-kurzen-reden.de

Alle mitwirkenden Redner sind Mitglieder der GSA. Die German Speakers Association ist der Deutsche Rednerverband und internationale Plattform für alle deutschsprachigen Redner, Trainer, Coaches und alle weiteren Akteure im Weiterbildungsbereich. Über den Dachverband GSF ist die GSA mit über 6000 Experten weltweit verbunden. Die GSA-Regionalgruppe München ist eine Plattform zum persönlichen Kennenlernen und Austauschen von GSA-Mitgliedern und all jenen, die gerne Wissen teilen und nicht horten. Hierzu finden mindestes viermal im Jahr Treffen in München statt, die sowohl GSA-Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder besuchen können. Ziel der GSA-Regionalgruppe München ist es, neue Ideen auszuprobieren und gemeinsam weiter zu entwickeln. Die Lange Nacht der kurzen Reden ist so eine Idee.

Bildquelle: Gabriele Ehlers, FQL

www.germanspeakers.org/regionalgruppe-muenchen.html
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.