Das Blutspende-Betreuungsteam des BRK Heroldsberg berichtet

9 Erstspender beim letzten Blutspendetermin in Eckental-Eschenau

Blutspenden rettet Leben - dies sagten sich wiederum 88 blutspendewillige Personen und kamen zum Termin in die Pfarrscheune von St. Bartholomäus am Mo.,14. Sept., wovon 86 zur Spende vom anwesenden Ärzteteam zugelassen wurden.
Allen sei namens des Blutspendedienstes und des BRK Heroldsberg bzw. des BRK -Kreisverbandes ER/ERH gedankt.

Ehrungen
Geehrt werden konnten an diesem Termin: Hannes Mahler aus Bamberg sowie Marco Pech aus Eckental-Brand für jeweils 3 maliges und Thomas Erdmann aus Eckental-Oberschöllenbach für 10 maliges Blutspenden.

Nächster Termin

Nächster Blutspendetermin im Oberland ist in Heroldsberg am Do., 01.10.2015, in der Grundschule Schustergasse 5 von 17.30 - 20.30 Uhr.

Weitere Termine für Herbst/Winter in Eckental und Heroldsberg sind noch nicht bekannt, aber in Planung.

Für das Blutspendebetreuungsteam des BRK Heroldsberg
Detlef-Lutz Pertek am 21.09.2015
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.