Benefizveranstaltung zugunsten des Projektes "Schüler-Power" am 28. Februar

Wann? 28.02.2015 19:30 Uhr

Wo? Vereinshaus, Hintere G. 2, 91074 Herzogenaurach DE
Herzogenaurach: Vereinshaus | HERZOGENAURACH - Am Samstag, 28. Februar 2015, um 19.30 Uhr präsentieren Ensemblemitglieder des Staatstheater Nürnberg und Mitglieder des Internationalen Opernstudios in Herzogenaurach ein temperamentvolles Programm mit populären Stücken aus Oper, Operette und Musical. Ausschnitte aus Bizets weltberühmter „Carmen“, aus Puccinis Erfolgsoper „La Bohème“, aus Mozarts beliebtem Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ und Johann Strauß‘ unübertroffener Operette „Fledermaus“ werden darunter im Vereinshaus in Herzogenaurach (Hintere Gasse 2) zu erleben sein.
Das Konzert leitet am Klavier Kapellmeister Andreas Paetzold, die Solisten dieses Konzertes sind die kanadische Sopranistin Leah Gordon, die lettische Sopranistin Gunta Cēse, die schwedische Mezzosopranistin Solgerd Islav, der deutsch-kroatische Bassbariton Daniel Dropulja und der südkoreanische Tenor Kwonsoo Jeon.
Das Konzert ist eine Benefizveranstaltung zugunsten des Projektes „Schüler-Power“ der defacto.x stiftung (ausgezeichnet mit dem Bundesverdienstkreuz) und wird unterstützt vom Lions-Club Herzogenaurach
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.