„Bierige“ Stadtführung in Erlangen

Foto: © draghicich - Fotolia

ERLANGEN (pm) - Bald ist es wieder soweit: Wenn in Erlangen das Riesenrad aufgebaut wird, dann naht die 5. Jahreszeit.


Jährlich zu Pfingsten lockt das wohl schönste Volksfest Bayerns jeden Tag zehntausende Besucher auf das Festgelände vor den früheren Bierkellern. Am Sonntag, 10. Mai, bietet der Erlanger Tourismus und Marketing Verein um 15.00 Uhr die Stadtführung „Altstadtbier – Kellerhäuschen – Bergkirchweih“ an, bei der die Besucher viel über die Geschichte der Erlanger Bergkirchweih erfahren. Der Spaziergang führt dabei von den Braustätten der Altstadt zu den Kellerhäuschen am Berg. Die Führung kostet 7 Euro für Erwachsene, für Kinder bis zwölf Jahre fallen jeweils 3 Euro an. Tickets gibt es direkt vor Ort bei den Stadtführer/-innen. Treffpunkt ist zur angegebenen Zeit am Eingang Stadtmuseum, Martin-Luther-Platz.

Weitere Informationen im Internet unter: www.erlangen-marketing.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.