Bronzeriesen im Burgberggarten

Willkommen im Heinrich-Kirchner-Skulpturengarten. Foto: © ETM_ThomasDettweiler

ERLANGEN (pm/mue) - Am Sonntag, 28. August, bietet der Erlanger Tourismus und Marketing Verein um 15.00 Uhr die Stadtführung „Bronzene Riesen im Burgberggarten – Der Heinrich-Kirchner-Skulpturengarten“ an.


Mit 19 großformatigen Bronzeplastiken ist der Garten am Südhang des Erlanger Burgbergs als einziger Skulpturengarten seiner Art dem Werk eines einzigen Künstlers gewidmet: dem Erlanger Bildhauer Heinrich Kirchner. Besucher erfahren hier alles zu den Kunstwerken, sowie über den Künstler und den wunderbaren Garten. Treffpunkt ist zur angegebenen Zeit am unteren Eingang des Skulpturengartens (Rathsberger Str. 1, Nähe Musikinstitut). Die Führung dauert ungefähr 90 Minuten, die Teilnahme kostet für Erwachsene 7 Euro, Kinder bis zwölf Jahre zahlen jeweils 3 Euro. Es ist keine Anmeldung erforderlich, Tickets gibt es direkt vor Ort.

Weitere Informationen im Internet unter:

www.erlangen-marketing.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.