Die Krippe am Fluss - Ausstellung in der Neustädter Kirche Erlangen

Wann? 01.08.2016 bis 31.08.2016

Wo? Neustädter Kirchenplatz, Neustädter Kirchenpl., 91054 Erlangen DE
Machs wie Gott - werde Mensch!
Erlangen: Neustädter Kirchenplatz | Erlangen (li) In der Neustädter Kirche mit den Portrait des Reformators ist vom 1. Mai bis 3. September 2016 eine aktuelle Ausstellung zu sehen, die das Evangelium in die Gegenwart umsetzen will. Kirche erneuert sich immer wieder und lebt mit den Menschen.

Die Krippe am Fluss ist in jedem Jahr vom Beginn der Adventszeit bis Ende Januar in der Jesuitenkirche im Herzen der Heidelberger Altstadt zu sehen. Initiatoren und Mitwirkende des Projektes sind Pastoralreferent Hermann Bunse, der Arbeitskreis Citypastoral sowie Gefangene der Justizvollzugsanstalt Heidelberg.

Danach geht die Krippe auf Fluss auf Reisen und ist jetzt in Erlangen. Viele Gesichter prägen das Bild der Krippe am Fluss. Persönlichkeiten der Weltgeschichte kommen ebenso zu Jesus wie Menschen aus der Stadt. So ist sie im doppelten Sinn im Werden. Jedes Jahr fügen die Erbauer neue Figuren hinzu und machen damit deutlich: Das Reich Gottes, das damals mit dem Leben Jesu angebrochen ist, wächst nach wie vor seiner Vollendung entgegen.

In der Kirche ist ein Ausstellungskatalog für 7 € erhältlich, als Mitmachaktion können Psalmen abgeschrieben werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.