Ehre wem Ehre gebührt

An der Inthronisation am 5.1. 2015 wurden von Alexander Höhn, als Vertreter des Fastnachtverband Franken, zahlreiche hohe Ehrungen vorgenommen.

Die silberne Ehrennadel erhielt Jugendleiterin Daniela Armbruster. Die goldene Ehrennadel erhielten Melanie Kurzendörfer und Edith Schuster. Den Verdienstorden am Band des FVF erhielten Thomas Hofmann und Rainer Dallmann. Die höchste Auszeichnung des FVF, der Till von Franken in Silber, ging an Marina Häfner.

Aber damit noch nicht genug. Es gab noch zwei hohe Auszeichnungen des Bund Deutscher Karneval: Gitti Goldammer erhielt den BDK-Orden in Silber, eine Auszeichnung, die eigentlich schon im letzten Jahr vorgenommen werden sollte, aber krankheitsbedingt verschoben werden musste. Und Gabi Lindner erhielt den BDK-Orden in Gold, eine äußerst seltene Auszeichnung, sozusagen der „Faschingsoskar“ für´s Lebenswerk, den in unserem Verein bisher nur unser Ehrenpäsident Helmut Frenzel besitzt. (Fotos:Sabine Ismaier)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.