Erlanger Veranstaltungshighlights 2017: Verkaufsoffene Sonntage, Kirchweihen und mehr

Genießen auf der SternenNacht
 
An den verkaufsoffenen Sonntagen Erlanger Frühling und Erlanger Herbst herrscht reges Treiben
Erlangen + Veranstaltung + Bier = Bergkirchweih? Nicht ganz. Zahlreiche Feste in Erlangen drehen sich 2017 um das flüssige Gold!

Erlangen, 27.01.17 – In Erlangen findet alljährlich nicht nur die bekannte Bergkirchweih statt, sondern auch elf ganz besondere Stadtteilkirchweihen. Darüber berichtet die aktuelle Ausgabe der Broschüre „Bier- & Braukultur“ des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins (ETM) unter anderem in spannenden Interviews. Auch andere Veranstaltungshighlights locken im Jahr 2017 in die Hugenottenstadt. „Sowohl Genießer, als auch Kulturliebhaber und Shoppingbegeisterte kommen bei den unterschiedlichen Veranstaltungen ganz sicher auf ihre Kosten“, ist Kathrin Reichel vom ETM überzeugt.

Stadtteilkirchweihen Erlangen

„Letztlich habe ich jedes Jahr eine neue Lieblingsstadtteilkirchweih“ berichtet Ina Baus-Böwing ganz begeistert im Interview. Sie ist verantwortlich für die Stadtteilkirchweihen beim Ordnungs- und Straßenverkehrsamt der Stadt Erlangen. Wo liegen die historischen Wurzeln, wann findet welches Fest statt und warum sind diese kleineren Kirchweihen unbedingt einen Besuch wert? All das erfährt man in der aktuellen Bierbroschüre. Im zweiten Interview stellen Marga und Jana Güthlein die Stadtteilkirchweih in Büchenbach vor. So erklärt die Junior-Chefin Jana Güthlein auch: „Es ist mit unserer Kirchweih dasselbe, wie mit der Bergzeit: Selbst wenn man nicht mehr in Erlangen lebt, mindesten diese beiden Termine führen auch uns Junge immer wieder heim.“ Einen Überblick über alle „bierigen“ Veranstaltungen in Erlangen – von Events am Entla´s Keller, bei den Brauereien bis hin zu Stadtführungen zum Thema – bietet auch in diesem Jahr wieder der „Bierkalender“.

Veranstaltungshöhepunkte Erlangen 2017

Genießer sind in Erlangen allgemein an der richtigen Adresse. Der Veranstaltungsreigen startet nämlich direkt mit einem neuen Höhepunkt: Von 9.-11. Februar findet das 1. Erlanger Genuss-Festival mit einer Genuss-Safari, Dinner-Abenden und der Gala der Köche statt. Letzte Tickets für die einzelnen Programmpunkte sind in der Tourist-Information erhältlich.

Genussvoll und mit einem bunten Rahmenprogramm geht es sowohl am verkaufsoffenen Sonntag Erlanger Frühling am 2. April als auch bei der Erlanger Sternen Nacht am 26. Mai weiter. Bei den verschiedenen Foodtrucks ist bei der langen Shopping-Nacht für jeden das richtige Schmankerl dabei. Zeitgleich findet das 19. Internationale Figurentheater-Festival vom 19. bis 28. Mai 2017 statt. Nach der Bergkirchweih (1.-12. Juni 2017) stehen mit dem 11. Tag der Erlanger Altstadt am 25. Juni, dem Erlanger SchlossStrand vom 29. Juni bis 6. August, dem Altstadtfest vom 29. bis 31. Juli und dem Marktplatzfest am 19. und 20. August drei Sommerhighlights an. Bereits zum 37. Mal lockt das Erlanger Poetenfest Ende August (24.-27. August 2017) Literaturbegeisterte aus ganz Deutschland in die Hugenottenstadt. Bevor der Erlanger Weihnachtszauber ab 25. November die Adventszeit einläutet, findet der Erlanger Herbst am 15. Oktober, der Pelzmärtel Laternenumzug am 11. November und das Fernweh-Festival (16.-18. November) statt.
Einen Überblick zu den bierigen, geselligen und kulturellen Veranstaltungshighlights 2017 gibt es unter www.erlangen-marketing.de.

Stadtführungen in Erlangen auf einen Blick

Von März bis Oktober 2017 bieten allein die Erlanger Stadtführer 29 vergnügliche Themenführungen durch Erlangen an. Hinzu kommen Führungen von Geschichte für Alle, dem Erlanger Nachtwächter, Segway-Touren sowie die sonntäglichen Führungen durch den Burgberg am Entla´s Keller (April – September). So kommt ein umfangreicher Stadtführungskalender zustande, der in der Broschüre „Tipps & Touren 2017“ abgedruckt ist. Der handliche Guide dient den Besuchern der Hugenottenstadt zur Reiseplanung und ist während des Aufenthalts ein nützlicher Begleiter. Neben dem Stadtführungskalender und Informationen zu Sehenswürdigkeiten enthält die Broschüre auch wieder Tipps zu Aktivitäten in Erlangen sowie zu den Themenbereichen Museen & Galerien, Theater & Kultur, Kinos, Einkaufsstadt und Erlangen für Familien.

Die Broschüren können unter www.erlangen-marketing.de bestellt werden oder liegen in der Tourist-Information in der Goethestraße 21 a für Interessierte aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.