Feinster Jazz in der Synagoge

Die Erlanger Sängerin Sybille Lietzmann. Foto: oh

ERMREUTH (pm) - Ein besonderer Konzertabend mit dem Lietzmann4Jazz- Quintett steht am Sonntag, 21. Juni, ab 19.00 Uhr in der Synagoge Ermreuth auf dem Programm.


Um die Erlanger Sängerin Sybille Lietzmann (Bild) haben sich vier herausragende Instrumentalisten gruppiert, die ihre Kunst mit einem swingenden, transparenten Klangkörper präsentieren. Gemeinsam mit Norbert Eisner (Sax & Flöte), Eduard Israelov (Piano), Manfred Hartlieb (Bass) und Silke Heimerl (Drums) verbindet die Sängerin musikalischen Spirit mit Intensität, Sinnlichkeit und einer Prise Humor. Karten und weitere Informationen unter Telefon 09134 / 70541 und 09134 / 9278.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.