Fernweh-Forum: „Das grüne Dach Europas“

Wann? 08.12.2016 19:00 Uhr

Wo? Kulturpunkt Bruck, Fröbelstraße 6, 91058 Erlangen DE
Erlangen: Kulturpunkt Bruck | Am Donnerstag, den 08. Dezember 2016 lädt der Kulturpunkt Bruck, Fröbelstraße 6 (Erlangen) um 19.00 Uhr zur Multimediashow „Das grüne Dach Europas“ ein. In der Pause gibt es dazu wieder Kostproben landestypischer Gerichte. Der Eintritt für kleine Geldbeutel beträgt 4 € / 3 € ermäßigt. Der Reisebericht von Berndt Fischer, einem international bekannten Naturfotografen, findet als besonderes Schmankerl im Rahmen des Fernweh-Forums statt. Dieses wird ehrenamtlich von Anneliese Martin in Kooperation mit dem Kulturpunkt Bruck organisiert. Weitere Informationen sind unter T. 303664 oder www.kulturpunkt-bruck.de erhältlich.
Der Böhmerwald war einst eine fast unüberwindbare Barriere aus Urwäldern und Bergkämmen, dann Grenze von Kaiser- und Königreichen, später eine überschreitbare Grenze von Nationalstaaten und dann der unüberwindliche „Eiserne Vorhang“. Heute erscheinen die Höhenzüge als bescheidene Waldberge. Im Niemandsland zwischen West und Ost entstanden zwei Nationalparks und zahlreiche Naturschutzgebiete. Das militarisierte und entvölkerte Areal wurde zu einem Rückzugsgebiet der Natur: man findet drei Adlerarten, Teiche mit blauen Fröschen, unberührte Moore und Sümpfe, Bergbäche und mäandrierende Flüsse, endlose Wälder mit Urwaldrelikten und Waldbewohnern wie Schwarzstorch, Auerhahn, Luchs und Elch. In der Multivision wird das Fremdartige dieser harmlos erscheinenden Mittelgebirgslandschaft sichtbar. Hier gibt es noch den rauen Winter auf Bergen, in denen der böhmische Wind wohnt, den blütenreichen Frühling mit der funkelnden Welt von Insekten, Spinnen und Schlangen, das geheimnisvolle Leben der „Nachtwandler“ und die Rückkehr der Großtiere, die als Grenzgänger über die ehemalige Todesgrenze zurückkehrten.
Die Veranstaltungsreihe „Fernweh-Forum“ ist ein monatlicher Treff für alle Reise-Interessierten, der von Oktober bis April einmal monatlich unterschiedlichste Reiseziele, Reisearten und Reiseabenteuer zeigt. Berichte in Form von Dia- oder Überblendschauen wechselnder ReferentInnen werden - so weit möglich - mit landestypischen Gerichten angeboten. Ziel ist es, Informationen über Reisen und Reisemöglichkeiten in fremde Länder, über die Menschen und ihre Kulturen weiter zu geben und außerdem ein Forum für den Erfahrungsaustausch unter Interessierten zu bieten.
Wenn Sie bei uns Ihre Adresse oder Ihre E-Mail hinterlassen, informieren wir Sie gerne über die kommenden Vorträge. Die Veranstaltungen finden in der Regel jeden 2. Donnerstag im Monat statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.