Forum Energiewende: „Die Digitalisierung der Energiewende“

Wann? 29.05.2017 19:30 Uhr

Wo? VHS Erlangen, Friedrichstraße 19, 91054 Erlangen DE
Erlangen: VHS Erlangen | Wir laden gemeinsam mit der VHS Erlangen ein, zum Vortrags- und Diskussionsabend im Rahmen des Forum Energiewende unter dem Titel:

„Die Digitalisierung der Energiewende“


Im Juni 2016 hat das Parlament einen Gesetzentwurf zur „Digitalisierung der Energiewende“ verabschiedet. Hiernach sollen „Smart Meter“ möglichst flächendeckend in Firmen und Haushalte einziehen. Größere Verbraucher ab 7 kW installierter Leistung und Betreiber von Erzeugungsanlagen wie Photovoltaik-Systemen zwischen 1 und 7 kW sollen von 2017 an mit einem solchen Gerät ausgestattet werden. Viele Verbraucherschützer, aber auch IT-Sicherheitsexperten erachten die Einführung dieser Geräte als kritisch. Sie treiben die Kosten der Energiewende in die Höhe, der Datenschutz sei nicht gewährleistet und selbst großflächige Black-Outs seine durch gezielte Attacken denkbar. Über diese Risiken, aber auch die Vorteile wollen wir von einem Experten mehr erfahren.

Vortrag: „Smart Meter – mehr Risiken als Nutzen für Verbraucherinnen und Verbraucher?“
Referent: Thomas Wolski, Leiter Produkt Management, Power Plus Communications AG

Anschließend Diskussion mit dem Referenten
Moderation: Dipl. Ing. (FH) Stefan Jessenberger, Energiewende ER(H)langen e.V.

Eintritt frei


Forum Energiewende – Mehr Chancen als Risiken

Eine Kooperation der Volkshochschule Erlangen mit dem Energiewende ER(H)langen e.V.


Das Gelingen der Energiewende in Deutschland hängt von vielen Faktoren ab. Dabei könnte die Energiewende nicht nur zu einem ökologischen Vorzeigeprojekt werden, sondern auch immense ökonomische Vorteile für die Volkswirtschaft generieren – zum einen durch eine erhöhte nationale Wertschöpfung auf Basis regionaler Wertschöpfungskreisläufe und zum anderen durch den Export deutschen Know-hows und deutscher Technik.

Insgesamt vier Vortragsabende von März bis Ende Mai 2017 möchten interessierten Bürgerinnen und Bürgern den aktuellen Stand der Diskussion aufzeigen und Impulse für das Gelingen der Energiewende geben.

Die Kursreihe „Forum Energiewende“ ist eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule Erlangen und des Vereins Energiewende ER(H)langen e.V. mit Unterstützung des Beirates zur Agenda 21, Erlangen.

Das gesamte Programm sowie zurückliegende Veranstaltungen samt Präsentationen kann hier eingesehen werden: Link
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.