Große Prunksitzung mit Inthronisation der Brucker Gaßhenker

In der voll besetzten Heinrich-Lades-Halle präsentierten die Brucker Gaßhenker einem begeisterten Publikum ihr neues Programm, voller Highlights und Überraschungen.

Zum von Alina umgedichteten und live gesungenen Helene Fischer Ohrwurm zogen die Aktiven in den Saal, um das Publikum zu begrüßen, bevor der Showteil mit kompletten Jugend- und Erwachsenenprogramm starten konnte. Den Auftakt machten die Solisten der Brucker Gaßhenker mit einem eigens für diesen Abend einstudierten Tanz.

Erstmals schritt auch das neue Kinderprinzenpaar Dominik I. und Helena I. durch ein Spalier der Kindergarde und Konfettiregen von oben ihrer Krönung entgegen. Bewegend auch der Einzug unserer Prinzessin Sandra I. , die allein das Zepter der Brucker Gaßhenker führen wird. Ihr Anliegen, Fasching zu feiern wie nie zuvor und auch „pelzige“ Franken davon zu begeistern, sollte ihr mit unseren Aktiven gelingen.

Überrascht wurden unsere Evergreens nach ihrem Tanz mit einer Torte zu ihrem 25-jährigen Jubiläum- einer großen lebendigen und einer etwas kleineren zum Essen, dafür aber mit Sahne. Den krönenden Abschluss des Abends bildete die Mitternachtsshow der Faschingsgesellschaft Sigonia aus Siegenburg, die Tanzakrobatik vom Feinsten zeigte. (Fotos: Sabine Ismaier)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.