Kinderfasching im Frankenhof

Erlangen: Freizeitzentrum Frankenhof |

ERLANGEN (pm/mue) - Glanzlichter für die närrische Session: Im Freizeitzentrum Frankenhof in der Südlichen Stadtmauerstraße 35 erwartet Kinder und Eltern gleich an zwei Terminen ein umfangreiches Variete-Programm.


Für Sonntag, 16. Februar (Einlass 13.30 Uhr), macht sich Clown Pibi Glix extra von Köln aus auf den Weg, um für intensive Betätigung der Lachmuskeln aller Prinzessinnen, Cowboys, Tarzans, Feen, Vampire, Piratinnen usw. zu sorgen. Die Einrad- und Radballartisten der Solidarität Erlangen werden zudem eine atemberaubende Vorstellung präsentieren, und nicht fehlen dürfen natürlich die Kindershows der Brucker Gaßhenker sowie der Narrlangia; das Duo Holywood Sound sorgt für heiße Musik. Am Freitag, 28. Februar (Einlass 14 Uhr), zieht dann der „kleinste größte“ Einmannzirkus von Peter Hofmann aus Bayreuth alle in seinen Bann, während Allrounder Reinhard an seinem Keybord die kleinen und großen Gäste in Bewegung hält.

Weitere Highlights bei beiden Veranstaltungen sind traditionell die Budenstadt sowie das reiche Bastelangebot, ein spezieller KNAX-Stand bietet außerdem Überraschungen am laufenden Band. „KNAXianer“ können im Übrigen durch Unterstützung der Sparkasse die Veranstaltung zu einem besonders günstigen Eintrittspreis besuchen.

Karten gibt es im Frankenhof, bei den Erlanger Sparkasse-Filialen sowie bei erlangen ticket. Kartenbestellung und weitere Informationen online unter:

www.simsons-kinderseiten.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.