Soloabend mit Esther Lee-Freyer zugunsten des „Sonderfonds für Kinder“ in Erlangen

Wann? 21.07.2016 19:00 Uhr

Wo? Musikinstitut Erlangen, Rathsberger Str. 3, 91054 Erlangen DE
Bürgerstiftung Erlangen http://www.buergerstiftung-erlangen.de
Erlangen: Musikinstitut Erlangen |

Die Sopranistin Esther Lee-Freyer und Philip Mayers am Klavier treten in Erlangen zugunsten des Sonderfonds der Bürgerstiftung Erlangen auf

Die gefragte Sopranistin Esther Lee-Freyer und der gebürtige Australier Philip Mayers am Klavier präsentieren u.a. Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann, Franz Schubert, Kun Yong Lee, Gulio Caccini und Christoph Willibald Gluck.

Esther Lee-Freyer studierte an der Universität der Künste bei Professor Karan Armstrong und Professor Frank Maus und war Meisterschülerin bei Dietrich Fischer-Dieskau. Philip Mayers studierte Klavier am Queensland Conservatorium of Music in Brisbane bei Max Olding. Er nahm an Meisterklassen von Dalton Baldwin und Geoffrey Parsons teil und studierte außerdem in New York bei Zelma Bodzin. Mayers lebt wie Lee-Freyer in Berlin.

Termin: Donnerstag, 21. Juli 2016, um 19.00 Uhr, im Konzertsaal des Erlanger Musikinstitutes, Rathsberger Str. 3.

Anstelle von Eintrittsgeldern wird an diesem Abend um Spenden für den "Sonderfonds für Kinder" gebeten.

Informationen zum Soloabend und Spendenkonten: http://www.buergerstiftung-erlangen.de/52-0-Termin...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.