Tag der Heimat 2014 am 09.11.14, 15:00 Uhr, Redoutensaal Erlangen

Die Jugendakrobatikgruppe der Tanz- und Speeldeel "Ihna"
Erlangen: Redoutensaal |

Gleich sieben Gruppen der verschiedensten Stilgruppen wirken an dem diesjährigen „Tag der Heimat“ mit, der am Sonntag, dem 09.11.20114, um 15:00 Uhr im Erlanger Redoutensaal stattfindet.

Werden die Begrüßungen von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik und von Staatssekretär MdB Stefan Müller von der Eghalanda Stubn-Musi der Familie Lippert umrahmt, so zeigt die „Lüttendanzdeel“ Kindertänze aus Pommern. Die neue Akrobatik-Tanzgruppe der Tanz- und Speeldeel „Ihna“ tritt zusammen mit seiner Kinderakrobatikgruppe auf. Die RPJ Musicschool zeigt, daß der Begriff Heimat auch bei jungen Menschen präsent ist. Nur sind die Klänge wesentlich moderner. So singt Lea Gromhaus mit Gaea über die Heimat der gesamten Menschheit, über die Mutter Erde. In Bild und Ton stellt die RPJ Musicschool in diesem Jahr „Norddeutschland“ vor.

Die Ihna-Akrobatikmädchen der Jugendakrobatikgruppe betreiben Boden-, Paar- und Gruppenakrobatik. Die ca. 10 bis 15 Minuten langen, auf die Musik abgestimmten Choreographien zeigen verschiedene und abwechslungsreiche Turn- und Akrobatikfiguren, z.B. Rollen, Räder, Handstände bis hin zu spektakulären Pyramiden zu zehnt oder zu zwölft.

Absoluter Höhepunkt des Nachmittags ist jedoch das Konzert der Stad l Harmonists. Im Stile der Comedian Harmonists, einem international bekannten Berliner Vokalensemble der Jahre 1927 bis 1935, interpretieren sie so bekannte Lieder wie Wochenend und Sonnenschein ..., Veronika, der Lenz ist da ... und Mein kleiner grüner Kaktus … Die Stad´l Harmonists verfügen über ein Repertoire von über 60 Liedern: von den Comedian Harmonists, über Hubert von Goisern, Reinhard Mey, den Beatles, Elvis bis hin zu Shanties oder aber auch Volksweisen, meist vierstimmig arrangiert und mit einer Prise Witz und Humor gewürzt.

Kurzum, ein kurzweiliger Nachmittag und dazu noch zum Nulltarif, denn der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.