Aktion „Schultüte“ für die Erlanger Tafel

Schultütenaktion (v.l.): Alexander Appel, Kerstin Wolski, Maria Kamalioglu, Evelyne Sauerbeck, Ebrahim Mirbagheri. (Foto: Erlanger Tafel)

ERLANGEN (pm/nf) - Die Idee! Wohin mit der Schultüte von den Erstklässlern? Ganz einfach: neu mit Schulausstattung packen und bei Evelyne Sauerbeck abgeben. Alle gesammelten Schultüten werden an Kinder, die sozial und wirtschaftlich benachteiligt sind, zum Schulstart ausgegeben.

So kann jeder spenden, helfen und zusätzlich einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Kürzlich übergaben Alexander Appel vom Lions Club Erlangen-Hugenottenstadt gemeinsam mit Evelyne Sauerbeck und ihrer Tochter Kerstin Wolski 43 prall gefüllte Tüten für Erstklässler. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Erlanger Tafel Maria Kamalioglu und Ebrahim Mirbagheri nahmen die Spende freudestrahlend entgegen.

Die Erlanger Tafel wird die Schultüten an die Erstklässler über die Ausgabestellen in der Schillerstraße und in Büchenbach verteilen.

Kontakt:
Erlanger Tafel, Telefon: 09131/ 6301-129, E Mail: tafel@diakonie-erlangen.de. Abgabe einer neu gepackten Schultüte: Evelyne Sauerbeck, Weberäckerweg 1 91054 Erlangen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.