Bürgerreise nach Besiktas

ERLANGEN (pm) - Das Bürgermeister- und Presseamt der Stadt sowie der Partnerschaftsverein ERBES e.V. veranstalten vom 12. bis 16. September eine Bürgerreise zur Modernen Kunst in die türkische Partnerstadt Besiktas.


Im Mittelpunkt steht die junge, innovative und lebendige Kunstszene der Millionen-Metropole Istanbul. Der nicht nur durch seine Ausstellung im Erlanger Kunstpalais bekannte Halil Altindere lädt die Reisegruppe zu einem Atelierbesuch ein. Zum Programm gehören u.a. Besuche der modernen Sancaklar-Moschee, der 14. Istanbul Biennale „Tuzlu Su – Salzwasser“ und des Museums „Istanbul Modern“. Der Reisepreis beträgt 910 Euro (pro Person im Doppelzimmer); inbegriffen sind u.a. der Linienflug Nürnberg-Istanbul und zurück, vier Übernachtungen mit Frühstück im Vier-Sterne-Hotel sowie verschiedene Eintrittsgelder. Anmeldungen nimmt das Reisebüro A.B.C. Travel unter Telefon 0172 / 6677500 bzw. E-Mail oezer@santemiz.eu entgegen, weitere Informationen gibt es auch im Städtepartnerschaftsbüro unter Telefon 09131 / 862375.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.