Bürgerreise nach Cumiana

ERLANGEN (pm) - Der Italienisch-Deutsche Verein veranstaltet vom 16. bis 21. September eine Bürgerreise in die italienische Freundschaftsstadt Cumiana; wie das Bürgermeister- und Presseamt der Stadt informiert, sind dafür noch Plätze frei.


Die Reise ist gerade für die „richtige“ Jahreszeit angesetzt, um alle Köstlichkeiten der Region – von Süßigkeiten bis zum Wein – probieren zu können. Auch ein Tagesausflug nach Turin steht auf dem Programm, ebenso ein Besuch der Bio-Messe „Naturalmente Cumiana“. Die Reise kostet 500 Euro pro Person (70 Euro Zuschlag für Einzelzimmer).

Weitere Informationen erteilt Peter Steger vom Bürgermeister- und Presseamt via E-Mail unter peter.steger@stadt.erlangen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.