„C@fé T@blet“ für Senioren startet im Herbst

Der Spaßfaktor steht im Vordergrund: Bei „C@fe T@blet“ helfen Senioren anderen Senioren, das Internet für sich zu entdecken. Foto: © Robert Kneschke / Fotolia.com

LANDKREIS (pm/mue) - Senioren unterstützen Senioren dabei, das Internet für sich zu entdecken – das ist das Ziel des Projektes „C@fé T@blet“ von Anna Maria Preller, Seniorenbeauftragte des Landkreises Erlangen-Höchstadt.


Dazu sucht sie mit dem Ehrenamtsbüro „ERH engagiert sich“ ältere Erwachsene mit Tablet-Kenntnissen, die Lust haben, ab Herbst ehrenamtlich älteren Menschen Tablets und ihre Möglichkeiten zu erklären. Eine Schulung vermittelt allen Interessenten didaktische und methodische Tipps und qualifiziert sie für ihre neue Aufgabe. Die geschulten Ehrenamtlichen kommen zu Seniorentreffen, Versammlungen, Seniorenclubs, Heimen, zu Angehörigentreffen und auf Wunsch auch ins Haus. Im Gepäck haben sie vier iPads, die Senioren zum Probieren in die Hand nehmen können.

Das Projekt soll auf unkomplizierte Weise das Interesse der älteren Generation wecken sowie Berührungsängste nehmen – Senioren lernen dabei, ein bisschen zu surfen, die Wetter-App zu befragen, eine Online-Apotheke zu besuchen oder mit dem Nachbarn zu skypen. „Auf dem Weg in eine digitale Gesellschaft soll keine Gruppe zurückbleiben. Älteren Menschen den Zugang zu mobilen Medien zu erleichtern ist mir ein besonderes Anliegen“, so Landrat Alexander Tritthart. Anna Maria Preller, Koordinatorin des von der Stiftung der Sparkasse Erlangen geförderten Projektes ist überzeugt, dass das mobile Internet älteren Menschen viel Nützliches bietet, was das Leben erleichtern und ein selbstbestimmtes Älterwerden zu Hause unterstützen kann. Dass sich Tablets intuitiv handhaben lassen, mache es Senioren besonders leicht, das Internet und seine Möglichkeiten kennenzulernen.

Wer bei „C@fé T@blet“ mitmachen oder sich das mobile Internet erklären lassen möchte, bekommt weitere Informationen unter Telefon 09131 / 803277 bzw. via E-Mail unter anna.maria.preller@erlangen-hoechstadt.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.