Cool: Erlangen On Ice

Foto: joshhh-fotolia.com

ERLANGEN - So cool kann Eislaufen mitten in der City sein: Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr dürfen sich Bürger und Besucher auch in diesem Jahr wieder auf einen Ausflug aufs Eis freuen.


Vom 29. November bis 26. Dezember steht die 400 Quadratmeter große Eisfläche auf dem Marktplatz für Schlittschuhbegeisterte bereit - und das dank neugewonnener Sponsoren auch wieder kostenlos. Der Eiszauber ist ein Spaß für die ganze Familie.

Wer sich nach ein bisschen Manhatten-Feeling in der Hugenottenstadt sehnt, ist bei „Erlangen on Ice“ genau richtig. Noch verschonen Schnee und Kälte die City, doch Schlittschuhlaufen kann man dort auch ohne Winter. Ob das Eis hält, ist nicht die Frage: Täglich von 13 bis 21 Uhr können Eislauffans ohne Zeitlimit vergnüglich ihre Runden und Pirouetten drehen, nur an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten. Gerade in der Abendstimmung macht der Besuch der beleuchteten Eisfläche richtig Spaß und bietet einen herrlichen Blick auf die romantische Kulisse des Erlanger Schlosses und dem Waldweihnachtsmarkt. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann sich welche direkt vor Ort ausleihen. Für Schulklassen wird es wieder gesonderte Öffnungszeiten geben. Aktuelle Neuigkeiten zum Eislaufvergnügen mitten in der Stadt können auf der Facebook-Seite „Erlangen on Ice“ oder auf der Website des Erlanger City-Managements verfolgt werden. Das Schlendern über den Weihnachtsmarkt ist für die jüngsten Besucher Erlangens oft anstrengend, Schlittschuhlaufen können sie oft noch nicht. Deshalb gibt es für die Kleinen in diesem Jahr etwas ganz Besonderes: Die Kindereisenbahn. Eine eigens für die Kinder errichtete kleine Bahn dreht erstmals am Hugenottenplatz ihre Runden für die Kleinsten und nimmt sie mit auf eine Reise durch Waldtannen und Weihnachtslandschaft. Die Weihnachtseisenbahn ist die perfekte Attraktion für einen schönen Familientag in der winterlichen Hugenottenstadt. Weitere Infos:

www.erlangen-marketing.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.