Fahrbahndecken werden saniert

Sanierung ist wichtig, sind doch beschädigte Fahrbahndecken auch ein Unfallrisiko. Foto: © Peter Atkins - Fotolia

ERLANGEN (pm) - In den nächsten Monaten werden im Stadtgebiet wieder mehrere Fahrbahndeckenerneuerungen durchgeführt – der Bauausschuss des Stadtrats hat jüngst dem Bedarfsplan des Tiefbauamtes zugestimmt.


Insgesamt knapp 1,3 Millionen Euro umfasst das Programm in diesem Jahr; wie Baureferent Josef Weber informiert, werden die Maßnahmen voraussichtlich vom 15. Juni bis 18. September durchgeführt. Die Gewährleistung der Verkehrssicherheit sowie die wirtschaftliche Erhaltung der Straßen stehen bei den Maßnahmen im Vordergrund. Größtes Projekt ist die Südkreuzung (Paul-Gossen- / Gebbert- / Hammerbacher- / Äußere Nürnberger Straße) mit zirka 430.000 Euro. Dort kommt es während der Sommerferien zu Verkehrsbeeinträchtigungen und Umleitungen. Das Fahrbahndeckenerneuerungs-Programm (Bauzeit jeweils ein bis zwei Wochen) sieht weitere neun Einzelmaßnahmen vor: Äußere Brucker Straße zwischen Am Ehrenfriedhof und Am Erlanger Weg – Weinstraße zwischen Egidienplatz und inklusive Kreuzung Sonnenstraße – Nürnberger Straße zwischen Werner-von-Siemens- und Hilpertstraße – Münchener Straße zwischen Friedrich-List-Straße und Gerberei – Friedrich-List-Straße zwischen Äußerer Brucker- und Münchener Straße – Vierzigmannstraße zwischen Hauptstraße und Kath. Kirchenplatz – Lachnerstraße / Märterleinsweg zwischen Saidelsteig und Herringstraße – Äußere Tennenloher Straße zwischen Lilienthal- und Rudolf-Steiner-Straße sowie Kurt-Schumacher-Straße (Bereich Erwin-Rommel-Straße). Bei den Erneuerungen werden vornehmlich die Asphaltschichten abgefräst und neu aufgebracht sowie Entwässerungsleitungen ausgebessert.

Nähere Informationen stehen zeitnah im Internet zur Verfügung, die Stadtverwaltung informiert außerdem die betroffenen Anwohner jeweils mit einem Schreiben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.