„Fahrradtermine“ für Marlene Wüstner

ERLANGEN / DÜSSELDORF / MÜNCHEN - Erlangens Umweltreferentin Marlene Wüstner vertritt laut einer Pressemeldung aus dem Rathaus in ihrer Funktion als Erste Vorsitzende die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. bei einer Jurysitzung für den Deutschen Fahrradpreis 2014 am 24. Januar in Düsseldorf. Die Auszeichnung wird Mitte Februar verliehen. Wie weiter mitgeteilt wurde, ist Wüstner zudem – auch in Vertretung des Oberbürgermeisters – am 25. Januar zu Gast bei der traditionellen Radlernacht des Bayerischen Rundfunks in München. Hier erinnern sich Teilnehmer in gemütlicher Runde an die BR-Radltour 2013, außerdem werden bereits erste Ideen bzw. Überlegungen für die auch in diesem Jahr wieder stattfindende Kultveranstaltung vertieft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.