„Geschichten am Lagerfeuer“: FAU-Tagung im E-Werk

Erlangen: E-Werk |

ERLANGEN (pm/mue) - Zu einer interdisziplinären Tagung unter dem Motto „Geschichten am Lagerfeuer. Literaturveranstaltungen im digitalen Zeitalter“ wird am 19. und 20. Februar ins Kulturzentrum E-Werk eingeladen.


Die Veranstaltung steht im Rahmen des Forschungsprojekts „Digibuch“ des Lehrstuhls für Buchwissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg auf dem Programm – in Vorträgen und Podiumsdiskussionen wird dabei die Vielfalt der Literaturveranstaltungen (von der Wasserglaslesung bis zum groß angelegten Event) ebenso dargestellt wie die beteiligten Akteure und Organisationen. Ein Highlight ist dabei eine Lesung des mehrfach ausgezeichneten Fürther Autors Ewald Arenz am ersten Tag.

Es wird keine Tagungsgebühr erhoben, Anmeldung müssen bis spätestens 4. Februar per E-Mail unter

buwi-tagung@fau.de

erfolgen.

www.buchwiss.uni-erlangen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.