IHK und Stadt informieren über „Haus der kleinen Forscher“

ERLANGEN - Gemeinsam mit der Stadt Erlangen will die Industrie- und Handelskammer für Mittelfranken in der Region ein „Haus der kleinen Forscher“ etablieren. Ziel ist es, Naturwissenschaften und Technik für Kinder erlebbar zu machen. Bürgermeisterin Birgitt Aßmus begrüßt dazu morgen um 14 Uhr im Rathaus Vertreter von IHK und der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, die das Projekt vorstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.