Joachim Herrmann gratulierte

Dr. Ludwig Spaenle, Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis, Joachim Herrmann und Erlangens Bürgermeisterin Birgitt Aßmus (v.r.n.l.) bei der Urkundenverleihung. Foto: bayernpress

Erlangen Vorreiter bei Bildungsoffensive


ERLANGEN (nf) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat der Stadt Erlangen zum Qualitätssiegel ,,Bildungsregion in Bayern“ gratuliert.


Die Auszeichnung wurde von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle verliehen. Erlangen gehöre mit Bildungskon­ferenzen und einem Bildungsrat seit Jahren zu den Vorreitern erfolgreich vernetzer Bildungsarbeit. ,,Die Stadt mit ihrer vorbildlichen Erlanger Bildungsoffensive hat sich dieses wichtige Qualitätssiegel redlich verdient“, freute sich Herrmann. ,,Es ist schon beeindruckend, welche Bereitschaft die verschiedensten Akteure hier in Erlangen mitbringen, um die junge Generation und unsere Heimatstadt voranzubringen.“


Wie Herrmann weiter betonte, sei die Region Erlangen und die starke Städteachse Erlangen-Fürth-Nürnberg-Schwabach ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, dass es sich lohnt, die eigenen Kräfte zu mobilisieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.