JugendBildungsmesse Erlangen: Franken goes international

Lust auf die Ferne? Interessenten können sich in Erlangen wertvolle Informationen zu Bildungsangeboten rund um den Erdball holen. Foto: © nenetus/Fotolia.com

ERLANGEN (pm/mue) - Noch nie gab es so viele Möglichkeiten wie heute, Zeit im Ausland zu verbringen. Das Angebot reicht von Schüleraustausch über Freiwilligendienste, Au-Pair und Sprachreisen bis zum Studium in der Ferne.

Eine gute erste Orientierung bietet die JugendBildungsmesse (JuBi), wo sich junge Weltentdecker fachkundig beraten lassen können. Die JuBi findet am Samstag, 30. September, von 10.00 bis 16.00 Uhr am Ohm-Gymnasium (Am Röthelheim 6) statt. Der Eintritt ist frei. Hier haben Jugendliche und Eltern Gelegenheit, einen persönlichen Eindruck der rund 25 Organisationen zu bekommen und ein passendes Angebot zu finden. Zusätzlich beraten die Messeveranstalter von „weltweiser“ am Infostand organisationsunabhängig zu Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten wie Auslands-BAföG oder Stipendien. Darunter fallen auch die WELTBÜRGER-Stipendien für Schüleraustausch, Sprachreisen und Gap Year Programme, welche im Rahmen der JuBi ausgeschrieben werden.

Weitere Informationen im Internet: www.jugendbildungsmesse.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.