Mehr als nur Zahlensalat

Kinder lernen spielend den Umgang mit Zahlen am deutschlandweiten Tag der Mathematik. Foto: dapd

22. Tag der Mathematik bei Siemens „medicare“

ERLANGEN - Ein ganzer Tag im Zeichen der Mathematik: Das Department Mathematik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) veranstaltet am Samstag, 2. März, zusammen mit dem Zentrum für Mathematik den 22. Tag der Mathematik. 

Vormittags bearbeiten die Schülerinnen und Schüler mathematische Aufgaben zunächst im Team, im folgenden Wettbewerb sind die Teilnehmer dann auf sich selbst gestellt. Nachmittags geht es wieder im Team weiter um die „mathematischen Hürden“ – sieben bis acht Aufgaben – möglichst schnell zu nehmen. Die besten Rechenleistungen werden mit wertvollen Sachpreisen belohnt. Die erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zudem ein Stipendium für einen einwöchigen Matheworkshop. Dort bearbeiten die Teilnehmer zusammen mit Mathematiklehrern Anwendungsprobleme aus Industrie und Wirtschaft. Geleitet wird der Workshop von Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern verschiedener Universitäten, Fachhochschulen und dem Zentrum für Mathematik. Erstmalig werden die Schulen mit den meisten Teams und den besten Platzierungen mit einem Schulsonderpreis ausgezeichnet. Die Schule mit dem besten Teams erhält einen Bücherscheck für die Schülerbücherei. Parallel zum Wettbewerb können interessierte Lehrende sowie Schülerinnen und Schüler Vorträge zu verschiedenen mathematischen Themen besuchen, die von Mitarbeitern des Departments der FAU gehalten werden.

Der Tag der Mathematik wird deutschlandweit vom Zentrum für Mathematik an verschiedenen Standorten mit identischen Aufgaben ausgerichtet. Ziel ist, Schülerinnen und Schüler für die Mathematik zu begeistern. Die Erlanger Veranstaltung wird von der Siemens AG maßgeblich gefördert und findet bei Siemens „medicare“, Allee am Röthelheimpark 1, statt. Weitere Informationen im Internet unter

http://www.z-f-m.de/





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.