Mehr coole Jungs als Erzieher

Coole Jungs werden Erzieher. Foto: Peter Ferstel

25. April: Boys'Day in der Kita beliebt bei Jungen

ERLANGEN - Am Donnerstag, 25. April 2013 findet der bundesweite Boys'Day - Jungen-Zukunftstag statt. Jungen lernen an diesem Tag Berufe in den Bereichen Erziehung und Soziales, Gesundheit und Pflege sowie aus dem Dienstleistungsbereich kennen.  

Noch ist der Männeranteil unter den Erziehern in Deutschland aber gering. Bundesweit liegt der durchschnittliche Männeranteil in Kindertagesstätten bei 3,8 Prozent, in der Ausbildung zum Erzieher liegt der Anteil bei rund 17 Prozent. Doch die Programme des Bundesfamilienministeriums „Männer in Kitas“ und der jährliche Boys'Day - Jungen-Zukunftstag tragen dazu bei, dass gerade bei jungen Männern der Erzieherberuf zunehmend in den Blick rückt. Seit einigen Jahren steigen die Zahlen der männlichen Bewerber, insbesondere bei Quereinsteigern und jungen Männern. Am Boys'Day sind die Kita-Angebote der Renner: Ein Viertel aller Jungen hat seinen Boys'Day 2012 in einer Kita verbracht. Angesichts des angestrebten Ausbaus der Kinderbetreuung macht es Sinn gezielt auf männliche Jugendliche zuzugehen. Der Boys'Day ist als Einstieg ideal - für die Einrichtungen und für die Schüler. Zahlreiche Kindertagesstätten in Erlangen und Umgebung bieten Tagespraktika am 25. April an. Alle Angebote sind auf der Internetseite http://www.boys-day.de/.





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.