Neuer CSU-Kreisvorstand gewählt

Der neue gewählte CSU-Kreisvorstand Erlangen mit seiner im Amt bestätigten Vorsitzenden Alexandra Wunderlich (Mitte). Foto: oh

ERLANGEN (pm/mue) - Turnusgemäß fanden vor wenigen Tagen im Rahmen einer Mitgliederversammlung die Kreisvorstandswahlen der CSU Erlangen statt. Dabei wurde Alexandra Wunderlich mit 86 von 91 abgegebenen Stimmen im Amt der Kreisvorsitzenden bestätigt.


Als Stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende wurden Christian Lehrmann, Kurt Höller und Jörg Volleth wiedergewählt, während als vierte Stellvertreterin Alexandra Beugel neu im Amt ist. Sie tritt damit die Nachfolge von Sonja Brandenstein an, die nicht mehr kandidiert hatte. Auch das Amt des Schatzmeisters wurde mit Markus Beugel neu besetzt; er folgt Werner Handwerker, der nach über einem Jahrzehnt ebenfalls beschlossen hatte, nicht mehr zu anzutreten. Bei den Schriftführern wurde Martin Ogiermann in seinem Amt bestätigt, während Theresa Heinze neu gewählt wurde. Beisitzer im CSU-Kreisvorstand sind ab sofort Prof. Dr. Bernhard Fleckenstein, Harald Hüttner, Ruth Kießewetter, Norbert Nägel, Dr. Walter Preidel, Christoph Schulz, Hans Siegel, Elena Wedel, Jörg Willmann und Herbert Winkler.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.