Neuer Service spart Zeit

„P045“ ist der Landrat persönlich: Landrat Eberhard Irlinger (r.) probiert zusammen mit Manuel Hartel die neue Aufrufanlage der Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises aus. Foto: oh

LK ERH (pm/mue) - Ab sofort bietet die Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises Erlangen-Höchstadt ihren Nutzern mehr Service: Landkreisbürgerinnen und -bürger, die ihr Fahrzeug zulassen möchten, können ab sofort Termine online auf der Homepage des Landratsamtes unter www.erlangen-hoechstadt.de vereinbaren.


Um die Wartezeiten für diejenigen, die vor Ort einen Termin ausmachen möchten, zu verkürzen, hat die Zulassungsstelle zudem eine neue Aufrufanlage installiert. Künftig drücken Privatpersonen den Knopf „Privatkunden der Zulassungsstelle“, Vertreter von Autohäusern drücken dagegen „Zulassungsdienste / Autohäuser“. „Dadurch müssen beide Kundengruppen nicht mehr so lange warten bis sie an der Reihe sind. Für die Kunden unserer Zulassungsstelle ist das ein echtes Plus“, zeigte sich Landrat Eberhard Irlinger begeistert, als er vor Ort mit dem Abteilungsleiter Bau- und Verkehrsrecht, Manuel Hartel, die neue Anlage ausprobierte. Neu ist ebenfalls der Aufrufbildschirm im Wartebereich: „Kunden können ihre Aufrufnummer ab jetzt besser zuordnen“, sagt Landrat Eberhard Irlinger. Der Buchstabe „P“ für „Privatkunden“ und „H“ für „Händler“ vor der Wartenummer mitsamt der Schalterangabe ermöglicht den Wartenden eine schnelle Orientierung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.