Neues Angebot für werdende Mamas in Erlangen

Unterstützung für Schwangere und Familien gibt es jetzt im Offenen Schwangerencafé in Erlangen. (Foto: ©alice-photo/Fotolia.com)
Offenes Schwangerencafé lädt ab sofort freitags ein

ERLANGEN (nf/pm) - In Erlangen gibt es ein neues Angebot für Schwangere, die sich Unterstützung und Begleitung in der Schwangerschaft und bei der Vorbereitung auf die Geburt und auf ihr Kind wünschen.


Künftig hat an jedem Freitag von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr in der Familienpädagogischen Einrichtung in der Isarstraße 12 das Offene Schwangerencafé seine Türen geöffnet. In lockerer Runde bekommen Schwangere Informationen, Rat und praktische Hilfe von Fachleuten zu allen Themen, die für sie gerade große Bedeutung haben. Jedes Offene Café steht unter einem Thema: So werden zum Beispiel finanzielle Hilfen für Schwangere und junge Familien vorgestellt, Informationen zum Stillen und zur Flaschenernährung, zu gesunder Ernährung der Mutter aber auch zur Ersten Hilfe am Kind gegeben. Auch die erste Zeit mit dem Kind und die neue Rolle als Mutter oder Vater werden beleuchtet. Besucherinnen erfahren zudem, welche Hilfen, Angebote und Treffpunkte es in Erlangen für frischgebackene Mütter oder Familien gibt.

Für das Offene Schwangerencafé haben sich Hebammen, Sozialpädagoginnen der Familienpädagogischen Einrichtungen der Stadt und Beraterinnen der Schwangerenberatungsstelle der Stadt und des Landkreises zusammengetan, um Frauen in dieser besonders wichtigen Zeit zu begleiten. Geschwisterkinder werden betreut. Das Angebot ist kostenfrei. In den Schulferien hat das Schwange-rencafé geschlossen.
Interessierte können ohne Voranmeldung vorbeikommen. Wer sich vorab näher informieren möchte, kann dies in der Einrichtung (Isarstraße 12, 1. OG, Telefon 09131 4003993) tun.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.