Parkscheinautomat aufgebrochen - Zeugenaufruf

ERLANGEN (ots) - Zwei bislang unbekannte Täter haben in Erlangen am späten Dienstagabend (15.09.2015) einen Parkscheinautomaten in dem Parkhaus an der Henkestraße aufgebrochen und daraus mehrere tausend Euro entwendet.

Ein Passant hatte kurz nach 23 Uhr bemerkt wie die beiden Männer sich an dem Automaten zu schaffen machten und sofort die Polizei verständigt. Das Duo agierte allerdings blitzschnell und konnte mit seiner Beute flüchten. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung und konnten auch trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Sie werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: Ca. 185 cm, 30 Jahre, dunkelblond, schlank und zur Tatzeit mit einer dunklen Hose sowie einer hellblauen Outdoor-Jacke und Turnschuhen bekleidet.

2. Täter: Ca. 190 cm, 40 Jahre, schlank und mit einer schwarzen Outdoor-Kapuzenjacke, einer blauen Jeanshose und sogenannten "Chucks"
(Turnschuhart) bekleidet gewesen.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer Angaben zur Ergreifung der Täter machen kann, wird gebeten sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel.: (0911) 2112 3333 zu melden.

Quelle: Alexandra Oberhuber Polizeipräsidium Mittelfranken
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.