Pflegeplatzbörse für den Landkreis

Bei der Pflege von älteren, hilfebedürftigen Menschen gibt es einiges zu beachten – gut, wenn Fachleute mit Rat und Tat zur Seite stehen. Symbolbild: fotolia.com

LK ERH (pm/mue) - Wer für sich oder Angehörige einen Pflegeplatz, eine Tagespflege, einen Kurzzeitpflegeplatz oder einen ambulanten Pflegedienst sucht, wird in der Pflegeplatzbörse des Landkreises Erlangen-Höchstadt fündig.


Die zu diesem Zweck eingerichtete Internetplattform www.pflegeplatzboerse-erh.de listet alle stationären und ambulanten Pflegeangebote im Landkreis auf; detaillierte Angaben zu den stationären Einrichtungen sowie ausführliche Informationen zu Demenz, Pflege, Finanzierung, Wohnen im Alter und Angehörigenberatung helfen, das geeignete Angebot zu finden. Unter „Download“ können Interessenten nicht nur kostenlos eine Notfallmappe mit Formularen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht herunterladen, sondern auch die Broschüre „Erläuterungen und Informationen zu den Pflegestufen“ sowie ein „Pflegetagebuch“.

Die Seniorenbeauftragte des Landkreises Erlangen-Höchstadt, Anna Maria Preller, beantwortet zudem gerne auch persönlich Fragen zur Pflegeplatzbörse. Frau Preller ist erreichbar im

Landratsamt Erlangen-Höchstadt
Marktplatz 6
91054 Erlangen

Telefon 09131 / 803277
seniorenamt@erlangen-hoechstadt.de


www.erlangen-hoechstadt.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.