Spielwarenpaket für Grundschüler

Pina Ladu-Kenner (Erzieherin Farrnbachschule Fürth / 2.v.l.) und Jochen Woigk (Erzieher Farrnbachschule Fürth / l.) mit Frau und Herrn Köslich (Geschäftsführung „Kids Sport and Fun“ Erlangen) bei der Übergabe. Foto: D. Pfeiler

ERLANGEN/REGION - „Kids Sport and Fun“: Im Rahmen der Initiative „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“ werden Nachmittagsbetreuungen für Grundschulkinder mit Spielwarenpaketen ausgestattet.


So auch dieser Tage in Erlangen: Hier überreichte „Kids Sport and Fun“ der Mittagsbetreuung Farrnbachschule eine komplette Spielwarenausstattung. Die Initiative, die sich speziell an Einrichtungen, die eine Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder anbieten richtet, fördert so das klassische Spielen.
Die Mittagsbetreuung Farrnbachschule war dem Aufruf gefolgt und hatte sich erfolgreich beworben – insgesamt gibt es heuer 100 Gewinnereinrichtungen. „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“ wurde im vergangenen Jahr erstmals vom Deutschen Verband der Spielwarenindustrie e.V. (DVSI) und vom Verein „Mehr Zeit für Kinder“ als sinnvolle Erweiterung von „Spielen macht Schule“ durchgeführt. Die Initiative setzt auf Zusammenarbeit mit Industrie und Fachhandel als kompetente und engagierter Spielepaten.

www.spielen-am-nachmittag.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.