Stadt beginnt Durchforstung beim Waldschießhaus

ERLANGEN - Die Stadtförsterei hat am Montag, 27. Januar, gemeinsam mit der Waldbesitzervereinigung Erlangen-Höchstadt im Meilwald zwischen Spardorfer Straße und der Zufahrt zum Waldschießhaus mit einer Reihe von Waldpflegemaßnahmen begonnen. Hinweisschilder und Absperrungen weisen auf die Arbeiten hin und müssen beachtet werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.