Stadt sucht Bildungspaten

ERLANGEN - Für das kommunale Integrationsprogramm „die begleiter“ sucht die Stadtverwaltung neue Bildungspaten; bei dieser ehrenamtlichen Tätigkeit sollen Erwachsene Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf begleiten. Das kann Unterstützung bei der Berufsorientierung, beim Bewerbungsschreiben sowie bei der Praktikums- oder Arbeitsplatzsuche bedeuten, bei Bedarf kann aber auch schulische Nachhilfe gegeben werden.

Alle Bildungspaten werden bei einem Einführungsseminar und einem interkulturellen Training auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Interessenten können sich an Swetlana Villemsoo vom Bürgermeister- und Presseamt (Rathaus, 3. OG, Zi. 321, Telefon 09131/861421, E-Mail swetlana.villemsoo@stadt.erlangen.de) wenden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.