Stadtkasse erinnert an Zahlungstermin

ERLANGEN - Am 15. Februar werden wieder Gemeindesteuern und Hausabgaben fällig; im Einzelnen handelt es sich dabei um die Grundsteuer sowie die Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgebühren für das erste Vierteljahr 2014 sowie die Gewerbesteuer-Vorauszahlungen für denselben Zeitraum. Die Stadtkasse bittet deshalb alle Zahlungspflichtigen, die Steuern und Abgaben bis zum genannten Termin auf das Konto 31 bei der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen oder ein anderes Bankkonto der Stadtkasse einzuzahlen bzw. zu überweisen.

Um jedoch die Zahlungen ordnungsgemäß verbuchen zu können, sollte auf dem Einzahlungs- oder Überweisungsbeleg das Kassenzeichen vermerkt werden. Sofern eine Einzugsermächtigung erteilt wurde, bucht die Stadtkasse die Steuern und Abgaben wie immer automatisch ab.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.