Stadtrat konstituiert sich am Montag

ERLANGEN - Der am 16. März neu gewählte Erlanger Stadtrat tritt am Montag, 5. Mai, um 17 Uhr in der Heinrich-Lades-Halle, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Dabei wird das älteste Mitglied des Gremiums, Stadtrat Wolfgang Beck, den neuen SPD-Oberbürgermeister Florian Janik vereidigen.


Als erste Amtshandlung wird dieser im Anschluss die neuen Stadträtinnen und Stadträte „einschwören“, danach hält der neue OB seine Antrittsrede. Es folgen die Erklärungen der Fraktionen und Einzelmitglieder.

Nach Beschlüssen über die Zahl der weiteren Bürgermeister/innen, deren Aufgabenbereiche sowie die Neugliederung der Referate der Stadtverwaltung folgt die Wahl der Stellvertreter/innen des Stadtoberhauptes. Weiterhin auf der Tagesordnung steht die Beschlussfassung über Zahl, Stärke und Vorsitz der Ausschüsse und sonstigen Gremien.

Bereits um 15 Uhr findet aus Anlass der Neukonstituierung des Stadtrats in der Evang.-reformierten Kirche am Hugenottenplatz eine gemeinsame ökumenische Andacht statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.