Verkehrszählung in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Die diesjährige Verkehrszählung der Stadt Erlangen findet Donnerstag nächster Woche (21. Juli) in der Zeit von 6.00 bis 22.00 Uhr statt.


An etwa 35 Stellen – beispielsweise an der Südkreuzung, an der Drausnick-/Kurt-Schumacher-Straße oder an der Bundesstraße B4 (Abfahrt Wetterkreuz) – werden insgesamt zirka 200 Schüler und Studenten als Helfer eingesetzt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Erfassung der Verkehrsströme über die Stadtgrenze hinweg sowie an Knotenpunkten in Büchenbach, der Innenstadt sowie im südöstlichen Stadtgebiet. An ausgewählten Orten werden auch Zweiradfahrer und die Frequenz an Fußgängerüberquerungen gezählt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.