Virtuelle Grundsteinlegung für Siemens Campus

(Virtuelle) Grundsteinlegung zum Siemens Campus Erlangen. Foto: © Siemens AG

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen eines Festaktes legten vergangenen Freitag zahlreiche Ehrengäste den Grundstein zum Siemens Campus Erlangen.


Dabei erfolgte die eigentliche Grundsteinlegung, bei der eine Drohne zum Hauptdarsteller wurde, rein virtuell. Visionär simulierte eine dreidimensionale Animation die Entstehung des Campus, der als erster Siemens Standort weltweit CO2-neutral entwickelt wird. Mit den Worten „Der Siemens Campus Erlangen ist etwas ganz Besonders – etwas, auf das wir alle stolz sein können“, begrüßte Dr. Zsolt Sluitner (4.v.r.), CEO von Siemens Real Estate, dem Immobilienunternehmen von Siemens, neben Unternehmens-Vorständen auch zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, darunter Staatsminister Joachim Herrmann, (4.v.l.) Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (r.), Baureferent Josef Weber (2.v.r.) und weitere. Auch zahlreiche Siemens Mitarbeiter nahmen an der Grundsteinlegung zum Siemens Campus Erlangen teil.

Weitere Informationen im Internet unter: www.realestate.siemens.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.