Warum macht uns Schokolade so glücklich?

Wann? 12.01.2014 11:00 Uhr

Wo? Botanischer Garten, Loschgestraße 1, 91054 Erlangen DE
Das Innenleben einer Kakaofrucht. Foto: Weiß
Erlangen: Botanischer Garten |

ERLANGEN (pm/ik/mue) - Es gibt wohl kaum einen Haushalt, in dem Schokolade und Kakao nicht zu finden sind. Mit dem allgegenwärtigen, süßen Thema beschäftigt sich auch der Vortrag, den Dr. Wolfgang Kreis am 12. Januar ab 11 Uhr im Botanischen Garten (Loschgestraße 1) hält.


Was steckt in der Schokolade und im Kakao? Sind die Inhaltsstoffe des Kakao für die Ausschüttung von Glückshormonen verantwortlich oder sind wir vielmehr glücklich, weil die Schokolade uns äußerst angenehm auf der Zunge zergeht und so unser Wohlgefühl nachhaltig steigern kann? Diese und weitere Fragen analysiert Wolfgang Kreis und gibt insgesamt viel Wissenswertes zu den Inhaltsstoffen des Kakao preis.

Im Rahmen der Ausstellung „Süße Versuchungen: Von Kakao und Schokolade“ können Besucherinnen und Besuchern im Anschluss an den Vortrag auch gleich die verschiedenen Wirkungen, die dem Kakao nachgesagt werden, am eigenen Leib ausprobieren – der Freundeskreis des Botanischen Gartens schenkt am Eingang zu den Gewächshäusern warmen Kakao aus, und wer will, kann eine Kakaobohne selbst schälen und verkosten. Ebenfalls viel Genuss verspricht zudem die fair gehandelte Schokolade, die man bei Julie Mildenberger vom Dritte-Welt-Laden kaufen kann.

Weitere Informationen gibt’s im Internet auf

www.botanischer-garten.uni-erlangen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.