Jugend musiziert – Regionalwettbewerb im Februar

Foto: © ISO K° - photography / Fotolia.com

REGION (pm/mue) - Nachwuchstalente aufgepasst: Der 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Erlangen mit Landkreis Erlangen-Höchstadt findet vom 2. bis 4. Februar 2018 statt.

„Jugend musiziert“ lädt wieder Kinder und Jugendliche ein, mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu betreten, sich dem Vergleich mit anderen zu stellen und von einer Fachjury bewertet zu werden. Gesucht werden Nachwuchsmusiker in folgenden Solo-Kategorien: Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop), Musical, Orgel und Besondere Instrumente (Baglama, Hackbrett). Gruppen können in den Kategorien Klavier vierhändig, Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug-Ensemble sowie Besondere Ensembles mit Werken der Klassik, Romantik, Spätromantik und klassischen Moderne teilnehmen. Die Organisation des 55. Regionalwettbewerbs der Stadt Erlangen mit Landkreis Erlangen-Höchstadt übernimmt die Städtische Sing- und Musikschule, die Durchführung erfolgt im Christian-Ernst-Gymnasium. Alle Wertungsspiele sind öffentlich.

Weitere Informationen: www.jugend-musiziert.org
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.