"Verstand und Gefühl - Gestaltungsprinzipien des englischen Landschaftsgartens"

Wann? 12.02.2016 09:30 Uhr

Wo? Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt, Hauptstraße 55, 91054 Erlangen DE
Erlangen: Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt | Im Gegensatz zum barocken Garten, seinem geometrischen Wegesystem und den beschnittenen Bäumen und Hecken, sollte der Englische Landschaftsgarten die Reize der natürlichen Landschaft wiederspiegeln.
Verstand und Gefühl gleichermaßen anzusprechen war nun die Absicht. Das Durchwandern der Gärten sollte dem Auge des Betrachters einerseits Vergnügen bereiten, ihn aber andererseits auch zur Reflexion über die Natur anregen.
Im Rahmen dieses Vortrages soll dieser Paradigmenwechsel in der Gartenkunst erläutert werden, der sich im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts auch in den höfischen Gärten Frankens ankündigte.

Referentin: Dr. Verena Friedrich, Kunsthistorikerin
Gebühr für DHB-Mitglieder: 3,50 €, Nichtmitglieder: 5,00 €
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.