KulturNetzwerk on Tour: zu WASSER, WOLKEN, WIND nach Schwäbisch Hall

Wann? 14.03.2017 09:00 Uhr

Wo? Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall DE
Schwäbisch Hall: Kunsthalle Würth | Die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall ist bekannt für seine sehr speziellen, sehr interessanten Sonder-Ausstellungen. dies ist auch der Grund, daß das KulturNetzwerk Schwarzenbruck dieses Museum immer wieder als Ziel der KulturTouren aussucht: Am 14. März geht es wieder nach Schwäbisch Hall ins Würth Museum zu der Ausstellung WWW - WASSER, WOLKEN, WIND. Nach breit angelegten kunst- und kulturhistorischen Betrachtungen zu den Themen Wald, Menschenbild und Tier rückt nun das nicht minder große Bedeutungsspektrum der fließenden beziehungsweise flüchtigen Elemente ins Zentrum einer Sammlungsausstellung in der Kunsthalle Würth.
Sie bestimmen das Klima unseres Planeten Erde und gehören zu unserem Alltag: Wasser, Wolken und Wind in all ihren Ausprägungen. Seit Urzeiten faszinieren sie den Menschen und finden auch Niederschlag in der Kunst.
Wasser ist ein Schlüsselelement der Menschheitsgeschichte. Dank seiner vielfältigen Erscheinungsformen fand das Wasser in der Symbolbildung einen reichen Ausdruck: in Mythologie, Religion, Philosophie, Kunst und Psychologie. In Wechselwirkung mit dem Wasser stehen der Wind in seinen Erscheinungsformen, die sich als Wirbelwind wie in der unheimlichen Windstille äußern können, und auch die Wolken mit ihrem ständigen Gestaltwechsel und ihrer Flüchtigkeit. So folgt die Ausstellung WWW – Wasser, Wolken, Wind in über 200 Werken den beeindruckenden Strategien, die Künstler im Laufe der Jahrhunderte entwickelten, um die Welt der fließenden beziehungsweise flüchtigen Elemente sichtbar zu machen.
Nähere Informationen und Anmeldung wie immer bei Francoise Werner unter f.werner@deutsche-kulturbuehne.de oder Tel. 09128 12381.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.