Altstadtfest der Gemütlichkeit

Besuchermagnet: Traditionell herrscht zum Alstadtfest auch auf dem Rathausplatz familiäre Stimmung und gute Laune – gemütliches Beisammensein ist angesagt. Archivfoto: R. Rosenbauer

FORCHHEIM (rr/mue) - Das Altstadtfest am letzten Wochenende im Juni (heuer 24. bis 26.) ist ein fester Termin im Kalender der Stadt und wird stets richtig groß gefeiert.


Seit 1980 hat sich das Altstadtfest (zeitweise auch Frankenfest genannt) im Lauf der Jahre zu einem wahren Magneten für Besucher aus Nah und Fern gemausert und lockt alljährlich zirka 25.000 Besucher an drei Tagen in die Innenstadt. Der Paradeplatz, die Hauptstraße, der Rathausplatz und die Sattlertorstraße einschließlich der Kaiserpfalz werden für die gesamte Zeit zur Bühne für ein heiteres, fränkisches Volksfest. Besonders der Platz vor der prächtigen Kulisse des historischen Rathauses ist dann oft bis auf den letzten Platz gefüllt. Gleich vorab: Auch dieses Jahr gilt ein striktes Alkopopverbot zum Altstadtfest, die Polizei führt in diesem Zusammenhang Taschenkontrollen durch.

Zum Programm: Am Freitag um 18.00 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung gemeinsam mit der Forchheimer Bierkönigin und mit traditionellem Bieranstich. Für die „Kleinen“ wird neben Süßwaren und Fahrgeschäften am Samstag und Sonntag ab 11.00 Uhr ein umfangreiches Kinderprogramm in der Hauptstraße angeboten. Wieder dabei auf dem Altstadtfest ist zudem die Kulturbühne Kaiserpfalz – die Kulturkooperation von Megafon und Jungem Theater sorgt an den drei Altstadtfesttagen für abwechslungsreiche Stimmungen und Klänge im Innenhof des ehrwürdigen Stadtschlosses. Unter dem Motto ALTSTADTFETZT geht es am Freitag ab 19.00 Uhr los mit klassisch, lässigem Rock und Blues: Die „Black Rose Blues Band“ und „The Family“ werden die Bühne entern und für entspannte Vibes sorgen. Am Samstag sind dann zur gleichen Zeit „Midnight Sunrise“, „For The Unknown Reason“ und „Overcrowded Elevator“ zu hören.

Am Sonntag gibt es ab 15.00 Uhr ein Kulturspektakel mit viel Musik und Poesie – mit dabei: Big Discussion, Dennis Kobylinski, Silk’n’Pepper, Faey, Gablemans Groove und die Poeten Marilisa, Martin Geier und Thomas Schmidt.

Mehr im Internet unter: www.altstadtfetzt.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.