Deutschlands größtes Blues- und Jazzfestival in Bamberg

Tucher Blues- und Jazz Festival in Bamberg. (Foto: oh)

BAMBERG (pm/nf) - Vom 1. bis 17. August 2014 findet das 8. Internationale TUCHER Blues- und Jazzfestival 2014, präsentiert von der Sparda Bank, in der Bamberger City statt. Deutschlands größtes eintrittsfreies Blues- und Jazzfestival bietet über 60 Live-Konzerte mit internationalen Top-Stars und regionalen Geheimtipps in der Stadt und im Landkreis Bamberg an.

Auf dem diesjährigen Festival erwartet die Besucher auf den Bühnen der Bamberger Innenstadt vom 1. bis 17. August 2014 ein unvergleichbares Musikangebot mit Bands aus dem In- und Ausland. Jazzfreunde werden auch in diesem Jahr wieder zum JAZZ auf der Böhmerwiese (Heiliggrabstraße 57) in der Gärtnerstadt Bamberg eingeladen. Neben dem „Innenstadtblues“ und dem „Jazz auf der Böhmerwiese“, gibt es auch wieder den „Kneipenblues“, in ausgewählten Veranstaltungsorten der Bamberger Innenstadt und den Landkreisblues. An der achten Auflage des Internationalen TUCHER Blues- und Jazzfestivals werden insgesamt acht Landkreisgemeinden mit 14 eigenen Konzerten teilnehmen. Die Schirmherrschaft über das Festival haben der Oberbürgermeister der Stadt Bamberg, Andreas Starke und der Bamberger Landrat Johann Kalb.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.