Fränkische Kult-Truppe im Jungen Theater

Foto: oh

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Freitag, 27. Februar, tritt um 20.00 Uhr TBC – das Totale Bamberger Cabaret im Jungen Theater auf.


Und die Botschaft hat es in sich: Für alles gibt’s heute eine APP – nur gegen die Dummheit mancher Menschen ist leider noch kein Download gewachsen. Deshalb blickt TBC (Foto) über den eigenen Tablet-Rand hinaus und knöpft sich mit seiner unverwechselbaren Mischung aus Genie, Wahnsinn und Unterzucker die Alltagswirren des 21. Jahrhunderts vor. So werden die aktuellsten politischen Entwicklungen genauso wie die dümmsten sprachlichen Entgleisungen beleuchtet. TBC lässt fränkischen Presssack vom Himmel regnen, gewährt dem Publikum einen exklusiven Einblick in Horst Seehofers Hirn, zeigt sich dabei aber immer als Vorreiter ökologisch korrekter Kleinkunst und präsentiert ausschließlich nachhaltiges Kabarett direkt aus der Region mit Pointen von glücklichen Künstlern. „dAPPen wie wir“ ist eine Show auf der Höhe der Zeit – ein Kabarett-Livestream in analoger 3D-Bühnentechnik, Echtzeit und in heller Auflösung (1280 x 460 Pickel). Und das Beste: Das Publikum kann die drei Jungs auch von der Bühne herunter (ein)laden. „dAPPen wie wir“ – das ist das lustigste TBC-Programm seit dem letzten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.