Gemütlichkeit beim Altstadtfest

Auch heuer sind zum Forchheimer Altstadtfest wieder familiäre Stimmung und gute Laune angesagt ...

FORCHHEIM (rr) - Beim Altstadtfest vom 27. bis 29. Juni weht wieder der gute Duft von Bratwürsten, Bier und Gemütlichkeit durch die Forchheimer Innenstadt. Der Paradeplatz, die Hauptstraße, der Rathausplatz und die Sattlertorstraße einschließlich der Kaiserpfalz werden für drei Tage zur Bühne für ein heiteres fränkisches Volksfest.

Ursprünglich gedacht als Dank der Forchheimer Werbegemeinschaft für ihre Kunden hat sich das Altstadtfest (zeitweise auch Frankenfest genannt) im Lauf der Jahre zu einem wahren Magneten für Besucher aus Nah und Fern gemausert. Besonders der Platz vor der prächtigen Kulisse des historischen Rathauses ist in diesen Tagen oft bis auf den letzten Platz gefüllt. Dort beginnt das Altstadtfest am Freitag um 18 Uhr mit einem Konzert des „Schröder-Show-Sextett“. Am Samstag spielt bereits um 12 Uhr „Flight unlimited“ und um 17 Uhr der „Walberla Express“. Als Zwischeneinlage gibt es Samba passend zur Fußball-WM mit der „bateria-quem-e“ aus Bamberg. Der Sonntag beginnt um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst und dem Spielmannszug Jahn, um 17 Uhr treten „Soundryders“ auf. Auf dem Paradeplatz startet das Fest am Freitag um 19 Uhr mit „Sheila likes Tequila. Am Samstag um 11 Uhr werden Kindertänze von HC Natalia und der CenterStage Ballettschule gezeigt, und um 19 Uhr rockt „Audio Crime“. Schluss ist am Sonntag mit einem Konzert von „Rock of Fame“.

Neu auf dem 34. Altstadtfest ist die Kulturbühne Kaiserpfalz: Die Kulturkooperation von Megafon und Jungem Theater sorgt an allen drei Tagen für abwechslungsreiche Stimmung und Klänge im Pfalz-Innenhof. Unter dem Motto ALTSTADTFETZT geben sich am Freitag ab 19 Uhr nach langer Pause die Forchheimer Megafoniker mal wieder die Ehre, anschließend rockt „The Jamily“. Am Samstag spielen ab 18 Uhr „Beatfrog“, „My Flint“, „Le Poisson“, „Insanity“ sowie die „Overcrowded Elevators“. Am Sonntag gibt es ab 15 Uhr ein Kulturspektakel mit einem Poetry-Slam, Musik, Comedy und einem Kinderprogramm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.